Der Naturpark Spessart (Nördlicher Teil)

( mit den Ortschaften Burgsinn, Rieneck, Gemünden und deren Sehenswürdigkeiten )


Burgsinn

Burgsinn Burg Die Wasserburg (12. Jh.) mit Burgfried (10. Jh.),  das sogen. Neue Schloss (Renaissancebau von 1620, Privatbesitz),  Fronhofschlösschen (1607),  das Rienecker Tor,  das alte Rathaus,  Der Thüngensche Gutshof aus dem Jahre 1750 (direkt neben der Wasserburg),  der Sinngrund und das Saaletal.


Rieneck

Rieneck Burg Burg Rieneck mit romanischer Kapelle (12. Jh.),  Marktplatz mit alten Häusern und Rathaus mit Pranger,  Auf nahem Hügel die Kreuzkapelle (1628),  kleines Heimatmuseum,  der Sinngrund und das Saaletal.


Gemünden am Main

Huttenschloss Gemünden Ruine Scherenburg 13. Jh.,  Huttenschloss Gemünden (1711),  Kloster-Ruine Schönrain,   Kloster Schönau,  der Ronkarzgarten

http://www.cityalbum.de/germany/gemuenden.htm


Langenprozelten am Main

Kleines aber feines Theater (die  Spessartgrotte)
Man kann dort gut essen und sich bei köstlichen Vorstellungen amüsieren.